• Die Abschlussarbeit ist wie das Sprungbrett in ein neues Lebensgefühl. Doch was, wenn das Sprungbrett klemmt?

Sie studieren berufsbegleitend und stehen kurz vor dem Studienabschluss – nur noch die Abschlussarbeit liegt vor Ihnen?

Vielleicht geht es Ihnen wie vielen anderen Studierenden, die trotz hoher Motivation diese letzte Phase als besonders herausfordernd erleben:

  • Die Kräfte sind nach Jahren des doppelten Engagements nahezu erschöpft.

  • Es fehlt Ihnen an der Sicherheit, wissenschaftliche Arbeiten zu erstellen.

  • Dadurch entstehen innere Spannungen bis hin zu Blockaden.

  • Sie schieben die Arbeit vor sich her, sie zieht sich folglich in die Länge und wird mehr und mehr zu einer Aufgabe, der Sie mit einem schlechten Gewissen begegnen.

Viele Studierende erleben sich in dieser Phase als unproduktiv, zweifeln an ihren Erfolgsaussichten und brechen im schlimmsten Fall das Studium ab. Das muss nicht sein.

In der letzten Phase des Studiums Durststrecken überwinden und erfolgreich am Ziel ankommen.

Unser Seminarworkshop verhilft Ihnen zu gedanklicher Klarheit und stärkt Sie für eine produktive und erfolgreiche Abschlussphase.

Damit Sie Ihr Ziel erreichen, entwickeln wir für Ihr Vorhaben eine typgerechte Umsetzungsstrategie, mit der Sie Ihren Abschluss in Ihren Alltag integrieren und das Ziel planmäßig erreichen.

Sie haben Fragen oder möchten sich mit uns austauschen?

Privatsphäre ist uns wichtig, daher speichern wir Ihre Telefonnummer nur für den Rückruf. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und Datenschutzerklärung.

ERFOLG HAT, WER TYPGERECHT ARBEITET
UND WEIß WAS ZU TUN IST.

Für wen lohnt die Teilnahme am Workshop Studienabschluss?

Studienende_gute-Idee_Abschllussarbeit

Der Seminarworkshop lohnt sich für Sie, wenn Sie berufsbegleitend studieren, promovieren, sich auf ein Examen vorbereiten und Sie

  • Aufschieberitis und schlechtes Gewissen hinter sich lassen möchten.
  • von beruflichen Belastungen an Ihrer Zielerreichung gehindert werden.
  • ihren Handwerkskoffer zu den Themen Arbeitstechniken und Zeitmanagement auffüllen möchten.
  • sich eine Strategie und einen Plan wünschen, mit dem Sie das Ziel fokussiert und motiviert erreichen.
  • immer wieder über dieselben Herausforderungen stolpern und eine nachhaltige Lösung suchen.
  • ganz am Anfang stehen und die unzähligen Möglichkeiten nicht nur bestaunen, sondern die besten für sich entdecken möchten.

Sie haben Fragen oder möchten sich mit uns austauschen?

Privatsphäre ist uns wichtig, daher speichern wir Ihre Telefonnummer nur für den Rückruf. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und Datenschutzerklärung.

Was erwartet Sie im Konzept-Workshop Studienabschluss?

Wir finden Antworten auf folgenden Fragen.

Strategische Planung

Was braucht es wann und wofür?

Typgerecht Arbeiten

Wie werden anspruchsvolle Ziele motiviert und erfolgreich erreicht?

Hürden und Blockaden

Wie wird aus Prognastitation fokussierte Produktivität?

Erfolg ohne Stress

Wie können Pausen den Prozess beschleunigen?

Mit wem haben Sie es beim Konzept-Workshop Studienabschluss zu tun?

Für das beste Ergebnis vereinen wir unsere Kompetenzen. Ihr Vorteil Wissen und Coaching an einem Ort und auf Ihr Anliegen angepasst.

Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich und vertrauensvoll in Süddeutschland zusammen. Gemeinsam zeigen wir Menschen, wie sie ihre wissenschaftlichen Ziele mit Erfolg und Freude erreichen, ihr Duales Studium abschließen, Privatleben, Job und Studium vereinen ohne dabei selbst auf der Strecke zu bleiben.

So unterschiedlich und doch so ähnlich:
Unsere  Teilnehmer*innen profitieren von unserer professionellen und humorvollen Zusammenarbeit. Jahrelange Trainererfahrung trifft modernes und persönliches Coaching. Der Vorteil für Sie: Nach nur drei Tagen gehen Sie mit einer ausgefertigten Idee für Exposé und Struktur, einem typgerechtem Zeitplan und viel innerer Gelassenheit.

Lernen Sie uns kennen – online oder persönlich. Wir freuen uns darauf!

Herzliche Grüße

Nicola und Heinrich

Heinrich Moethe

Heinrich Moethe

Trainer, wissenschaftlicher Berater

Heinrich, Profi darin, große Vorhaben Studierender bis zum erfolgreichen Abschluss unterstützend zu begleiten.

Die Hochschulreife berufsbegleitend zu erwerben, erlebte Heinrich Moethe als Initialzündung für ständiges Lernen und persönliche Entwicklung. Mit Lehraufträgen für Hochschulen und wissenschaftlicher Arbeit hat er seit vielen Jahren die Gelegenheit, die Erfahrungen zu reflektieren und weit zu geben.

Eine solide Basis für die Arbeit mit lernenden Erwachsenen formte sich in verantwortlicher Funktion in der beruflichen Bildung und in Europäischen Projekten zur beruflichen Qualifizierung. Parallel dazu arbeitet er seit vielen Jahren als Trainer und Berater in Organisationen und Unternehmen. Die praktische Umsetzung neu erworbenen Wissens nachhaltig bei den Teilnehmenden zu verankern, ist hier die Herausforderung. Er strebt in der Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden die Diskussion und Reflexion darüber an, Interesse und Ziele konkret zu formulieren und sie mit persönlichen Lern- und Arbeitstechniken zu erreichen. 

Nicola Broucek-Albrecht

Nicola Broucek-Albrecht

Business-Coach, Trainerin

Nicola, ehemalige Es-hat-zu-lange-gedauert-Absolventin zeigt heute als Coach, wie große Ziele leicht erreicht werden.

Als ehemalige berufsbegleitend Studierende weiß Nicola Broucek-Albrecht wovon Sie redet. Ohne stimmige Selbstmanagement-Strategie kann der Abschluss eines berufsbegleitenden Studiums zur persönlichen Herausforderung werden.  

Nach konsequenter Auseinandersetzung und Weiterbildung verbindet sie Wissen über systemische Persönlichkeitsentwicklung, Dynamik in Gruppen und Kommunikationspsychologie mit ihren
persönlichen Erfahrungen und Leidenschaft für ihren Beruf. Als Business-Coach und Kommunikationstrainerin zeigt sie Ihren Teilnehmer*innen, wie sie Ziele erfolgreich, zufrieden und im gesteckten Zeitrahmen erreichen und auch Durststrecken motiviert meistern. Dafür entwickelt Sie gemeinsam mit den Teilnehmenden zunächst eine wirksame und typgerechte Selbstmanagement-Strategie und bereitet deren Umsetzung in den Alltag vor. 

Auf einen Blick: Zahlen, Daten, Fakten zum Konzept-Workshop Studienabschluss

16.10.2020 – 18.10.2020

Der Workshop findet in Nürnberg statt. Details werden im Sommer bekannt gegeben.

Wir arbeiten thematisch, strukturiert und immer entlang Ihres Bedarfs. Bringen Sie Ihre Ideen, Erwartungen und Wünsche mit und Sie werden erleben, was sich in drei Tagen tun kann. Sie haben Fragen zu der konkreten Umsetzung? Schreiben Sie uns gerne eine Mail, wir rufen Sie zurück (post@studienende.de)

Für die Teilnahme am Workshop wird eine Gebühr von 450,00 € fällig. Im Preis enthalten sind zusätzlich zum Workshop alle Seminarunterlagen, kleinere Snacks, Kaltgetränke, Kaffee und Tee. Sie kommen von außerhalb? Wir empfehlen Ihnen gerne sympathische Übernachtungsmöglichkeiten. Fragen Sie uns (E-Mail)

Sie fragen sich, ob der Seminarworkshop „Geschafft?!“ das richtige für Sie ist? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf den Austausch.

Sie haben Fragen oder möchten sich mit uns austauschen?

Privatsphäre ist uns wichtig, daher speichern wir Ihre Telefonnummer nur für den Rückruf. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und Datenschutzerklärung.

Kontakt zu Heinrich Moethe und Nicola Broucek-Albrecht

Sie haben Fragen oder möchten uns kennenlernen? Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir antworten zeitnah.

Studienende-workshop-nuernberg-pfeile

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

1 + 3 = ?

Privatsphäre ist uns wichtig, daher speichern wir Ihre Telefonnummer nur für den Rückruf. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und Datenschutzerklärung.